Historie

Das Unternehmen JAN PETERS AGRAR- und STUDIENREISEN (JPA) ist ein junges, dynamischis Unternehmen für hochqualifizierte Agrarreisen mit TOP-Verbindungen in viele Länder.

Inhaber: Jan Peters
Leitung: Reinhard Werner
Firmen Gründung: Juni 2010
Erste Reisen: Juni 2011
Zahl der Mitreisende bisher: >700
Quote der mehrfach Mitreisenden: >60 %

Bisher bereiste Länder: Argentinien, Brasilien, Chile, Estland, Lettland, Frankreich, Italien, Holland, Belgien, Finnland, Schweden, Kanada, Polen, Marokko, Moldawien, Norwegen, Österreich, Paraguay, Rumänien, Slowenien, Russland, Ukraine, Ungarn, USA, Kasachstan, Kuba, Tansania, Slowakei, Kroatien, Vietnam, Südafrika, Weißrussland.

Geplante Reisen 2018: Costa Rica – Panama; Russland – Krasnodar; Agrar-Kreuzfahrt AIDAdiva – Skandinavien; Neuseeland – Australien

Wir freuen uns auf Ihre Mitfahrt, Ihr Team von JAN PETERS AGRARREISEN

Unternehmensgründung und -Entwicklung

Die Unternehmensgründung datiert aus dem Jahre 2010. Zu diesem Zeitpunkt saßen Jan Peters und Reinhard Werner (siehe Foto links) zusammen, um gemeinsam die Gründung von JAN PETERS AGRARREISEN zu verabreden. Da sich beide schon lange privat kannten, bedurfte es keiner großen Abstimmung, um die Zusammenarbeit unmittelbar zu vereinbaren und zu beginnen.

Auslöser für die Gründung des Agrarreise-Unternehmens waren die Leser des Agrarfaxes gewesen, dessen Verfasser Jan Peters ist. Viele Bezieher dieses hochinteressanten Agrar-Wirtschaftsblattes fragten ihn, ob er nicht mal eine Studienreise in die Länder organisieren könne, die wesentlichen Einfluss auf die internationale Preisgestaltung von Feldfrüchten haben.

So war es eine logische Folge, die ersten Reisen in die Ukraine zu unternehmen, in die „Kornkammer“ des europäischen Ostens. Nach einem außerordentlich erfolgreichen Start mit insgesamt über 70 Teilnehmern folgten weitere interessante Länder und Ziele (siehe Historie der Reisen).

Bereits 2012 wurde neben interessanten europäischen Ländern auch ein Ziel in Übersee angeflogen – Brasilien. Damit wagte das junge Unternehmen einen sehr großen Schritt zu einer außerordentlich anspruchsvollen Reise-Organisation. Auch diese Serie hochwertiger Agar- und Studienreise sind nach dem erfolgreichen Start mit ins Unternehmensprofil aufgenommen worden.

2013 wurden die Reiseangebote durch ein weiteres Thema ergänzt – Frauen-Agrarreisen. Auch hier gelang ein erfolgreicher Start mit der ersten Reise nach Marokko. Ein weiteres Angebot dieser besonderen Art war die Frauenreise nach Südfrankreich, eine Reise ausschließlich von Frauen für Frauen organisiert.

Im Jahre 2014 folgte eine weitere Herausforderung – eine Agrarkreuzfahrt zu organisieren. Mit dem Clubschiff AIDAmar gelang eine außergewöhnliche Reise über die Ostsee zu den „Perlen“ der Ostsee. Vier Länder, fünf Städte in sieben Tagen Warnemünde-Tallinn-St. Petersburg-Helsinki-Stockholm. 2015 folgte eine zweite erfolgreiche Agrarkreuzfahrt mit AIDAbella nach England, Frankreich, Belgien und Holland. Weitere dieser spezifischen Reisen werden folgen.

In 2015 konnten wir erstmalig indivieduelle Agrarreisen für Unternehmen anbieten. Bei diesen Reisen fuhren wir nach Rumänien und in die Ukraine. Selbst innerdeutsche Reisen standen auf dem Organisations-Programm, so eine Weihnachtsfahrt nach Hamburg mit Besuch spezifischer Agrar- Hagfeneinrichtungen.

In 2017 feierte die Neugründung JAN PETERS AGRARREISEN die 25. Agrarreise. Feierlich begangen wurde dieses Jubiläum im Rahmen der Flusskreuzfahrt auf der Donau. Ein Grußwort des Kapitäns, ein Sektempfang, ein spezielles Jubiläumsessen und ein Jubiläumskuchen waren die Highlights zu diesem Anlass, der im feierlichen Rahmen abgehalten wurde (siehe hierzu auch den Reisebericht dieser Agrarreise).

Und die Gründer, die bei den meisten Touren selber mit dabei sind und diese verantwortlich begleiten, planen zu den bisherigen 25 Zielen weitere Destinations anzusteuern. So stehen auf der Agenda der Reiseziele Costa Rica / Panama, Russland und Neuseeland / Australien. Aber auch besondere europäische Ziele werden weiter Bestandteil der Reiseangebote bleiben.

Freuen Sie sich mit inzwischen über 700 anderen ehemaligen Mitreisenden und vielen interessanten Neukunden auf eine attraktive und abwechslungsreiche Zukunft gemeinsam mit Ihrem Agrarreisen-Spezialisten

JAN PETERS AGRAR- und STUDIENREISEN