Studienreise Namibia und Südafrika

Anmeldeschluss ist der 31.August 2019

Liebe Landwirte.
Entdecken Sie auf einer Agrar- und Studienreise vom 14. Nov. bis 27. Nov. 2019 mit und Namibia und den Westen Südafrikas. Auf der einen Seite die Gastfreundschaft auf dem Lande, auf der anderen Seite die urtümliche Landwirtschaft.

Diese Namibia Agrarreise führt über eine abwechslungsreiche Route durch den zentralen Teil Namibias. Bei verschiedenen Besichtigungen entdecken wir die Natur intensiv. Berge, Canyons, Sandwüsten, Nationalparks, Farm- und Stammesland – alles ist bei dieser Rundreise mit dabei. Sie erleben das „schwarze“ und „weiße“ Namibia mit seinen unterschiedlichen Landschafts – und Kulturformen. Bei der Reise, die wir in Zusammenarbeit mit einem Kenner der Landwirtschaft Namibias, dem Agrarunternehmer des Jahres 2016 Herrn Klaus Münchhoff zusammengestellt haben, erleben Sie ein auf die Interessen der Agrarwirtschaft abgestimmtes Programm. Wir werden interessante Plätze in grandiosen Landschaften besuchen. Sie werden einem deutschsprachigen Reiseführer Land und Leute, die Tier- und Pflanzenwelt und die
Wüsten und Berge Namibias intensiv erleben.

Lassen Sie sich anschließend auf unserer Südafrika Rundreise verzaubern. Entdecken Sie mit uns den westlichen Teil dieses einmalig schöne Land mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und seiner reichhaltigen Tierwelt. Lernen Sie die facettenreiche Landwirtschaft Südafrikas hautnah kennen. Vor Ort werden uns Agrarexperten mit ihrem exzellenten Knowhow im Rahmen von Vorträgen informieren und uns begleiten. Getreide- und Gemüsefarmen stehen genauso im Programm wie Milchvieh- und Rindermastbetriebe. Besichtigen Sie Kapstadt mit dem schönen „Tafelberg“ . Südlich davon besuchen wir das „Kap der guten Hoffnung“ , eines der beliebtesten Ausflugsziele in diesem Staat. An den Küsten von Kapstadt wechseln sich steile Felsklippen mit malerischen Buchten, ausgedehnten, breiten Sandstränden mit dichtem, immergrünen Regenwald ab. Dazwischen liegen kleine, romantische Seebäder.

Gönnen Sie sich diese einmalige Reise mit zahlreichen fachlichen und touristischen Highlights.
Ihr Team von JAN PETERS AGRARREISEN im Juli 2019

Afrikas Agrar-Gigant: Südafrika ist der ‚Fruchtgarten‘ Afrikas. Der Obst- und Gemüseanbau, der Weinanbau um Stellenbosch und die Viehhaltung werden beispielhaft für die Landwirtschaft Afrikas vorgestellt. In der Western Cape Provinz hat der Weinbau einen großen Stellenwert. Hier befindet sich auch das Zentrum der Milchwirtschaft. Die Landwirtschaft stellt zehn Prozent der Arbeitsplätze Südafrikas. Das Land kann sich mit vielen Produkten, zum Beispiel Wein, Obst, Gemüse, Tabak, Wolle und Zucker erfolgreich am Weltmarkt behaupten.

14 Tage
Verfügbarkeit Ab sofort buchbar

Interkontinentaler Flug ab/an Frankfurt, Rail & Fly. Alle Bustransfers in bequemen Reisebussen in Namibia/Südafrika, alle Übernachtungen in 3-5*Sterne Hotels incl. Frühstück, Mittagssnack- u. Abendessen und alle Eintrittsgelder laut Programm. Deutschsprachige Reiseleitung

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Bei Interesse fordern Sie bitte Reiseunterlagen zu den Reisen über das Kontaktformular (siehe unten) an oder schicken Sie uns ein formloses Fax (Fax-Nr. (0) 40 – 55 28 78 44). Sie können uns auch gerne anrufen. Ihre Kontaktperson ist Dipl.-Ing. Reinhard Werner
Tel. (0) 40 – 72 00 57 14.

Informationen formlos anfordern unter:
Fax-Nr.: (0) 40 – 55 28 78 44 oder

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, wir werden und dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Datenschutz